Der Weg zum L

Voraussetzungen

Bis 31. Dezemer 2020

  • Maximal einen Monat vor deinem 18. Geburtstag kannst Du das Gesuch zum Lernfahrausweis einreichen
  •  Jede volljährige Person kann den Lernfahrausweis der Kategorie B beantragen. Es sind keine andere Kategorien notwendig.
  • Dein Wohnsitz muss in der Schweiz liegen

Ab 1. Januar 2021

  • bereits mit 17 Jahren kann der Lernfahrausweis erlangt werden.
  • Mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten, bis die praktische Führerprüfung abgelegt werden kann.
  • Diese Änderung gilt nur für Personen unter 20 Jahren. Für Personen ab 20 Jahren gilt die Mindestlaufzeit von 12 Monaten nicht.

Der Weg zum Lernfahrer

Theorie büffeln

  • Ab Minute 1 kannst du schon auf die Theorieprüfung vorbereiten
  • Ich empfehle, über eine App zu lernen. itheorie App Schweiz (19.- CHF)
    Immer dabei; aktuell; und falsche Antworten werden erklärt
  • Pro Frage sind mehrere richtige Antworten möglich
  • Mit dem theoretischen Wissen wirst du auf den praktischen Fahrunterricht vorbereitet
  • Mängel im theoretischen Wissen zeigen sich im Fahrzeug sehr schnell. Und es benötigt grossen Aufwand; auch finanziell; wenn wir im Auto Defizite aufarbeiten müssen. Bereite Dich daher möglichst gut vor.
  • Das Lernen soll ein stetiger Prozess sein, OHNE Stress.
  • Wenn Du falsche Antworten hast, wo auch die Erklärung nicht verständlich ist, kontaktiere mich. Gerne helfe ich Dir; mit eventuell anderen Ansätzen zum Verständnis

Nothelferkurs

  • den Nothelferkurs kannst Du schon vorgängig absolvieren
  • der Kurs dauert ca. 10h
  • der Kursanbieter muss Astra anerkannt sein
  • Inhalte des Kurses sind:
    Unfallstellensicherung; Alarmierung von Rettungskräften; Erhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen; Patientenlagerungen; Beatmung bei Atemstillstand; Blutstillungen; Grundlagen der Herzmassage
  • Beim Samariterverein in deiner Nähe (google) findest du bestimmt einige Kursangebote

Gesuch zum Lernfahrerausweis

  • Drucke Dir mit diesem Link das Gesuch zur Erteilung des Lernfahrausweises direkt aus
    Pfad: www.strassenverkehrsamt.tg.ch -> Ihr Lernfahrausweis -> Merkblätter -> 01 -> 01.02
  • Fülle es komplett und wahrheitsgetreu aus bis Punkt 4
  • Suche einen Optiker oder Augenarzt auf für den Sehtest, Punkt 5. Hier wird deine Sehstärke getestet und vom Optiker / Augenarzt eingetragen; Du wirst unterrichtet, wenn deine Sehstärke nicht ausreicht
  • Ist deine Sehstärke zwar ausreichend, Du fühlst jedoch Unsicherheiten in der Nacht. Lass Dich beraten. Ich selbst fahre seit 10 Jahren freiwillig mit Brille; und fühle mich viel wohler. Leider braucht es für einen positiven Sehtest nicht sehr viel. Brillenträger sollten mindestens alle 2 Jahre ihre Sehstärke kontrollieren lassen.
  • Später wird im Lernfahrausweis  allenfalls notiert; solltest Du nur mit einer Sehhilfe fahren dürfen
  • Erstelle bei Gelegenheit ein aktuelles Passfoto. Dieses kannst Du an den gängigen Fotoautomaten (an Bahnhöfen, Einkaufszentren, öffentlichen Plätzen oder im Strassenverkehrsamt Frauenfeld) anfertigen lassen. Wähle die Rubrik "für Ausweise" und befolge die Anweisungen

Einreichen des Gesuchs

  • Mit Originalbestätigung des Nothelferkurses; Passfoto; und ID / Pass kannst Du dein "Gesuch zur Erteilung eines Lernfahrausweises der Kategorie B" direkt am Schalter des Strassenverkehrsamtes Frauenfeld / Amriswil einreichen.
  • Unterschreibe das Gesuch mit einem schwarzen Kugelschreiber
  • Dort wird anhand der gültigen ID / Pass dein Wohnortbestätigung eingeholt
  • Später wird dein Gesuch geprüft
  • Wird dein Gesuch angenommen, wird Dir das per Post bestätigt. Darin enthalten ist ebenfalls eine Anleitung, wie Du dich selbstständig an die Theorieprüfung anmelden kannst.
  • Mache erst einen termin zur Theorieprüfung, wenn Du absolut sattelfest bist

Theorieprüfung

  • die Basis Theorie Prüfung (Katergorie B) wird meist unterschätzt. "Nur bestehen..." oder "das war knapp" sind falsche Voraussetzungen für einen guten Autofahrer. Es geht um die grundlegenden Regeln, die jeder Autofahrer kennen und anwenden muss.
  • Dich erwarten in 45 Minuten 50 zufällig gewählte Fragen im Multiple-Choise-Modus, mit der Maximalpunktzahl von 150. Davon darfst Du maximal 15 Fehlerpunkte erreichen, zum Bestehen der Basis Theorie Prüfung
  • falls Du für die Kategorie A1 bereits die Theorieprüfung abgelegt hast, brauchst Du keine erneute Basis Theorie Prüfung mehr abzulegen. Eine freiwillige Auffrischung empfehle ich Dir aber wärmstens
  • Die Basis Theorie Prüfung kann in deutsch, französisch, italienisch und englisch absolviert werden
  • die bestandene Basis Theorie Prüfung ist wie der somit erstellte Lernfahrausweis 2 Jahre gültig
  • Mache erst einen termin zur Theorieprüfung, wenn Du absolut sattelfest bist

Endlich geschafft!

Nach bestandener Theorieprüfung erhälst du per Post deinen Lernfahrausweis zugestellt. Dieser ist 2 Jahre gültig, und du musst ihn im VKU, in Fahrstunden und bei privaten Übungsfahrten stets dabei haben. Ab diesem Moment darfst du mit einer anerkannten Begleitperson Auto fahren. Nimm am besten Rücksprache mit mir, was am meisten Sinn macht.

Gratis Schnupperlektion
Mir ist wichtig, dass die Chemie im Unterricht stimmt. In der Schnupperlektion in Frauenfeld spürst du genau, ob es harmoniert oder nicht. Zum Start deiner Fahrausbildung eine gute Möglichkeit, ob wir den Weg zusammen bestreiten. Finde es heraus! Gratis!
Schreibe Mir Auf Whatsapp

Jetzt gehts los

losFAHREN

  • den Lernfahrausweis beim Führen eines Fahrzeugs immer mitführen; auch beim VKU
  • eingetragene Sehhilfen musst Du immer tragen; in Form von Brille oder Linsen
  • umgehend nach Erhalt des Lernfahrausweises melde ich Dich für den VKU an. Dieser Kurs ist obligatorisch; ohne diese Kursbestätigung kann kein Termin zur praktische Führerprüfung fixiert werden
  • über die weiteren Pflichten informiere ich Dich anschliessend im Verlauf der Ausbildung